VIDEO: 1. Thementag “Amerika” bei der Panta Rhei GmbH – Biotopaquaristik, seltene Fische und VIPs

Der erste Thementag der Panta Rhei am 08.02.2014 mit dem Thema "Amerika" war gleich ein Riesenerfolg.

Der erste Thementag der Panta Rhei am 08.02.2014 mit dem Thema "Amerika" war gleich ein Riesenerfolg.

Im September 2013 eröffnete die Panta Rhei GmbH ihre Anlage und Aquarien-Galerie in Brelingen, ca. 20 km nördlich von Hannover.

Bis zum ersten Thementag “Amerika” am 08.02.2014 war sie ein Geheimtipp bei Biotopaquarianern und Liebhabern seltener Fische.

Das erste Aquarianertreffen, genannt Thementag, hat alles verändert. Sehr viele Besucher waren angereist, um sich seltene (amerikanische) Fische, hochmoderne Technik und die Galerie außergewöhnlicher Schauaquarien anzusehen.

Die Referenten Ingo Seidel, Hans-Georg Evers und Jens Gottwald zeigten in wirklich kurzen und knackigen Vorträgen die Biotope unserer Unterwasserbewohner.

Passend zum Thema Amerika gab es eine riesige Auswahl an amerikanischen Fischen, abseits des Standardangebots in der Verkaufsanlage zu sehen.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Heimtiermesse Hannover 2014 – wieder Topp-Aquaristikevent für Aquascaper und Wirbellosenfreunde

Viele Aquarianer kamen vom 24.-26. Januar auf der Heimtiermesse 2014 in Hannover auf ihre Kosten, aber eben nicht alle.

Viele Aquarianer kamen vom 24.-26. Januar auf der Heimtiermesse 2014 in Hannover auf ihre Kosten, aber eben nicht alle.

Es gab Befürchtungen, die Heimtiermesse in Hannover würde 2014 durch Sparmaßnahmen ihre Attraktivität einbüßen. Zum Glück war dem nicht so, zumindest für Freunde von Pflanzenaquarien und Wirbellosen.

Der große internationale Wettbewerb im Gestalten von Pflanzenaquarien,  “The Art of the Planted Aquarium”, fand diesmal nicht statt. Stattdessen gab es ein “Qualifying-Nord” als Vorentscheidung für den “großen” Wettbewerb im Jahr 2015.

Das 6. Internationale Garnelenchampionat mit zusätzlicher Wirbellosenausstellung war geschickter angeordnet, als in den Vorjahren. Hier traf man sich gern zum Klönen (Plaudern) und Fachsimpeln.

Etliche Händler, Züchter, Dienstleister, Verbände und Vereine nutzten die Heimtiermesse 2014 in Hannover als Plattform zum persönlichen Erfahrungsaustausch.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Die Heimtiermesse Hannover 2014 mit Garnelenchampionat und zwei Pflanzenwettbewerben

Das Logo der Heimtiermesse Hannover ist inzwischen ohne aquatische Lebensformen, die können ohnehin ohne Wasser nicht existieren ;-)

Das Logo der Heimtiermesse Hannover ist inzwischen ohne aquatische Lebensformen, die können ohnehin ohne Wasser nicht existieren ;-)

Vom 24.02 – 26.02.2014 geht es aquaristisch wieder rund auf dem Messegelände in Hannover.

Neben einem hochkarätigem Vortragsprogramm finden zusätzlich mehrere unterschiedliche Event statt.

Besucher haben die Möglichkeit den besten Aquariengestalter beim “Qualifying Nord”, der ersten Vorentscheidung zum internationalen Pflanzenwettbewerb “The Art of the Planted Aquarium”, über die Schulter zu schauen.

Ein wichtiger Anlaufpunkt für Wirbellosenfreunde aus aller Welt ist das 6. Internationale Garnelenchampionat auf der Heimtiermesse Hannover. Eine der größten Austellung von Wirbellosen weltweit!

Aqua-Terrianer kommen bei der 2. Weltmeisterschaft “The Art of the Planted Terrarium” auf ihre Kosten.

Zusätzlich sorgen zahlreiche Aussteller auf der Heimtiermesse Hannover mit ihren Produkten, Tieren und Informationen für interessante Abwechslung.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Das Aquaristik-Jahr 2013 – neue Trends, viel Engagement und auch Veränderungen

Die Welt dreht sich immer weiter und mit ihr unser schönes Hobby, die Aquaristik.

Die Welt dreht sich immer weiter und mit ihr unser schönes Hobby, die Aquaristik.

Die Aquaristik wird von der Allgemeinheit weitgehend als stilles Hobby wahrgenommen. Echte Aquarianer wissen, das dies nicht ganz stimmen kann.

Im Jahr 2013 gab es Highlights, interessante Präsentationen und neue alte Trends. Hobbyaquarianer, aber auch Industrie und Handel versuchten, Menschen außerhalb des Hobbys für aquatische Welten zu begeistern.

Auf Informationsveranstaltung, wie Messen oder Ausstellungen, wurden viele verschiedene Aspekte der Aquaristik gezeigt.

Das Aquascaping wird immer beliebter und das Interesse an Biotopaquarien erlebt seit einiger Zeit eine richtige Renaissance.

Die Darstellung von naturnahen Lebensräumen wirkt häufig nicht so spektakulär wie professionelle Aquascapes, doch deren Gestaltung ist heute einfacher denn je.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Guppy-Hochzucht ist nichts für Anfänger – der Millionenfisch mal nicht als Massenware, mit VIDEO

Während die Guppymännchen in allen möglichen Farben glänzen, sind die Weibchen meist unscheinbar gefärbt.

Während die Guppymännchen in allen möglichen Farben glänzen, sind die Weibchen meist unscheinbar gefärbt.

Der Guppy ist einer der frühesten Zierfische für’s Aquarium. Er gehört in Europa zu den seltenen Fischen, die seit über 100 Jahren nicht aus der Mode kommen.

Am Anfang seiner Karriere wurde der Guppy nur als Wildform angeboten. Poecilia reticulata war unkompliziert und machte schnell Furore bei Aquarianern.

Ambitionierte Guppyzüchter schufen im Laufe der Zeit eine überschaubare Palette unterschiedlicher Zucht- und Farbformen des beliebten Lebendgebärenden.

Guppy ist nicht gleich Guppy!” Die Hochzuchten europäischer Züchter unterscheiden sich deutlich von der Massenware asiatischer Großproduzenten. Guppyzucht wird bei Ihnen fast zur Wissenschaft.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Die 3. Internationalen L-Wels-Tage 2013 in Hannover – Arterhaltung und Umweltschutz dank Aquaristik

Vom 22. bis 24. November 2013 fanden Im Ramada-Hotel in Hannover die 3. Internationalen L-Wels-Tage statt.

Vom 22. bis 24. November 2013 fanden Im Ramada-Hotel in Hannover die 3. Internationalen L-Wels-Tage statt.

Die 3. Internationalen L-Wels-Tage 2013 in Hannover haben es bewiesen: Aquaristik verbindet Menschen unterschiedlichster Herkunft.

Die meisten Teilnehmer kamen erwartungsgemäß aus Deutschland und Europa. Etliche L-Wels-Verrückte aus den USA, Brasilien, Indonesien, Singapur und Neuseeland ließen sich durch die lange Anreise nicht abschrecken.

Vorträge über Haltung oder Fang der L-Welse standen auf dem Programm. Hauptthema war der Rio Xingu und das umstrittene Staudammprojekt “Belo Monte” bei Altamira im brasilianischen Bundesstaat Pará.

Viele Fischarten sind durch das Fluten der Katarakte am mittleren Xingu von Aussterben bedroht. Einige L-Welse leben ausschließlich dort, z.B. der beliebte Hypancistrus zebra (L46). Außerdem sind vielen Fischen durch die Abriegelung des Flusslaufs die Wanderwege verwehrt.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

24. Infotag bei “das aquarium” in Braunschweig – die kleine Messe für zwischendurch mit viel Aquascaping

Der 24. Infotag am 09.11.2013 bei "das aquarium" in Braunschweig punktete mit attraktivem Rahmenprogramm rund um die Aquaristik.

Der 24. Infotag am 09.11.2013 bei "das aquarium" in Braunschweig punktete mit attraktivem Rahmenprogramm rund um die Aquaristik.

Fachliche Beratung gibt es bei “das aquarium” in Braunschweig das ganze Jahr über.

Aber einmal im Jahr denkt sich Inhaber Harald Sossna Besonderes aus. Es werden Fachleute und namhafte Referenten geladen und es gibt Vorführungen rund ums Thema Aquaristik.

Sossna hat als Initiator des Wettbewerb “The Art of the Planted Aquarium” in Hannover reichlich Erfahrung mit Messen im Allgemeinen und mit Aquascaping-Events im Besonderen.

Jedes Jahr aufs Neue gelingt es seinem Team und ihm mit frischen Ideen, interessanten Themen  und ausgewogenem Rahmenprogramm, Gäste und Kunden auf den Infotagen zu überraschen.

Zu der kleinen Messe kommen Aquarianer nicht nur aus Braunschweig angereist. Über 100 km Anfahrt sind für interessierte Besucher kein echtes Hindernis.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Aquaristik-Tage Ulm 2013 – eine schöne Messe für Aquarianer ohne echte Highlights

Auf Messen finden sich Fachleute unterschiedlichster Couleur. In Ulm konnte aufkonzentriertes Fachwissen entspannt weiter gegeben werden.

Auf Messen finden sich Fachleute unterschiedlichster Couleur. In Ulm konnte aufkonzentriertes Fachwissen entspannt weiter gegeben werden.

Vom 01.-03. November 2013 fanden auf dem Ulmer Messegelände an der Friedrichsau zum vierten Mal die Aquaristik-Tage Ulm statt.

Nachdem die Messe im Jahr 2012 auf zwei Tage beschränkt wurde, sollte in 2013 die Veranstaltung wieder über volle drei Tage gehen. Die Gänge waren erwartungsgemäß luftiger als im Vorjahr.

So blieb mehr Zeit für einen gemütlichen Plausch unter Kollegen, dem regen Austausch von Tipps und Tricks oder dem Philosophieren über besondere Neuerwerbungen.

Auf der bewährten Fisch- und Pflanzenbörse des VDA (Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde) gab es neben Schnäppchen direkt von regionalen Züchtern natürlich professionelle Beratung derselben.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Event in Braunschweig – Infotag 2013 mit Überraschungsgästen und großer Verlosung bei “das aquarium”

Der 24. Infotag bei das aquarium in Braunschweig verspricht viele Attraktionen.

Der 24. Infotag bei das aquarium in Braunschweig verspricht viele Attraktionen.

Die Infotage von Harald Sossna und seinem Team von “das aquarium” in Braunschweig waren schon immer etwas Besonderes.

Der 24. INFOTAG am 09. November 2013 soll alles toppen. Neben der üblichen Riesenauswahhl an Pflanzen und Tieren, günstigem Essen und Trinken, verschiedenen Referenten gibt es einen Aquascaping-Contest der Superklasse.

Drei der besten Scaper Deutschlands kommen, um jeweils ein EHEIM Incpiria 300 einzurichten. Allein das wäre schon sehenswert. Nun sickerte durch, dass auch zwei prominente Vertreter der Aquaristik an diesem Event teilnehmen werden. Die Namen werden bis zum Schluss geheim gehalten.

Soviel sie verraten, die beiden sitzen eher an Schreibtischen und gehören zu den Topentscheidern in der Aquaristik. Der Eintritt ist übrigens frei!

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Die Aquaristik-Messe für Aquarianer – “aqua EXPO Tage” 2013 in Dortmund-Wambel mit VIDEO

Vom 04.10. - 06.10.2013 fand auf dem Gelände der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel die Messe aqua EXPO Tage 2013 statt.

Vom 04.10. - 06.10.2013 fand auf dem Gelände der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel die Messe aqua EXPO Tage 2013 statt.

Auf der “aqua EXPO Tage” 2013 in Dortmund haben Veranstalter, Aussteller, Vereine und Züchter eine starke Leistung hingelegt.

Unter dem Motto “Faszination Unterwasserwelten” wurde unser tolles Hobby Aquaristik in all seinen Facetten dargestellt.

Viele schön gestaltete Aquarien, Ausstellungen von Verbänden und Vereinen, sowie etliche Workshops rundeten das Programm der “aqua EXPO Tage” ab.

Tausende Aquarianer aus dem “Ruhrpott” nutzten die Messe für Einkauf, Beratung und Inspiration. Ein paar Besucher kamen von gaaanz weit her, siehe Video.

Das große Zierfisch- und Pflanzenangebot und der rege Wissensaustausch machte einen Besuch auf dem Gelände der Pferderennbahn in Dortmund-Wambel lohnenswert.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

aqua EXPO Tage 2013 in Dortmund – volle drei Tage Aquaristik pur

Am ersten Wochenende im Oktober 2013 geht es in der Hochburg der Aquaristik, dem Ruhrgebiet, so richtig rund.

Am ersten Wochenende im Oktober 2013 geht es in der Hochburg der Aquaristik, dem Ruhrgebiet, so richtig rund.

Frisch gestärkt mit modifiziertem Namen gehen die aqua EXPO Tage auf dem Areal der Galopprennbahn in Dortmund Wambel in die zweite Runde.

Unter dem Motto “Faszination Unterwasserwelten” findet der Aquarianer an nunmehr 3 Messetagen ein vielseitiges abwechslungsreiches Programm.

Täglich werden vom Hauptsponsor MEGAZOO Aquascaping und “Meerwasser live” Workshops durchgeführt.

Angebote von Industrie und Handel werden ergänzt durch Infostände und viele Schauaquarien von Vereinen.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Heimtiermesse Hannover 2014 doch 3 Tage mit dem Wettbewerb “The Art of the Planted Aquarium”

Wie gewohnt öffnet die Heimtiermesse Hannover für drei Tage von Freitag, d. 24.01., bis einschließlich Sonntag, d. 26.01.2014, ihre Tore.

Wie gewohnt öffnet die Heimtiermesse Hannover für drei Tage von Freitag, d. 24.01., bis einschließlich Sonntag, d. 26.01.2014, ihre Tore.

Die Heimtiermesse Hannover bleibt eine der wichtigsten Messen für die Aquaristik.

Am 4. September 2013 fand in Braunschweig ein Treffen zur Zukunft des internationalen Aquascaping-Wettbewerbs und der Heimtiermesse Hannover statt.

Teilnehmer waren Anne Frank und Brigitte Fronert vom Veranstalter TMS Event, Harald Soßna (das Aquarium), Christian Homringhausen (Dennerle), Ibrahim Mefire (Eheim) sowie Thomas von der Heyde und Thomas Heinen (Dähne Verlag).

Bei diesem Treffen wurde ein tragfähiges neues Konzept für den Pflanzenwettbewerb “The Art of the Planted Aquarium” beschlossen.

2014 wird auf der Heimtiermesse Hannover das “Qualifying – Nord” stattfinden, Vorentscheidungen zum internationalen Wettbewerb.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Eröffnung Panta Rhei GmbH – ECHTE Biotopaquaristik und viele seltene Fische mit VIDEO

Matthias Kählig und dem Team der Panta Rhei ist es gelungen, Aquaristik "im Rhythmus der Natur" mit außergewöhnlichen Exponaten darzustellen.

Matthias Kählig und dem Team der Panta Rhei ist es gelungen, Aquaristik "im Rhythmus der Natur" mit außergewöhnlichen Exponaten darzustellen.

Am 31.08.2013 öffnete die Panta Rhei GmbH in Brelingen 25 km nördlich von Hannover ihre Tore.

Das gewohnte Standardangebot von Baumärkten, Gartencentern oder Fachgeschäften gibt es hier nicht.

Mit der Präsentation unterschiedlicher Biotope, vielen seltenen und ungewöhnlichen Aquarienbewohnern und einigen Vorträgen wurde der Grundstein für einen neuen Weg in der Aquaristik gelegt.

Für Geschäftsführer Matthias Kählig stehen die  Bedürfnisse der Tiere im Mittelpunkt.

Panta Rhei ist griechisch und heißt “Alles fließt”.

In der Natur sind die Organismen dem stetigen Wandel der Bedingungen ausgesetzt. In der Aquaristik müssen deshalb Wasserkreisläufe, Strömungszyklen, Temperaturperioden, Lichtphasen und Nahrungsrhythmen beachtet werden,” so Kählig.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Internationaler Pflanzenwettbewerb “The Art of the Planted Aquarium” in Hannover wird 2014 nicht stattfinden

Eine Wiederholung des tollen Erfolgs des 6. Internationalen Pflanzenwettbewerbs "The Art of the Planted Aquarium" wird es erst 2015 geben.

Eine Wiederholung des tollen Erfolgs des 6. Internationalen Pflanzenwettbewerbs "The Art of the Planted Aquarium" wird es erst 2015 geben.

Viele Fans und regelmäßige Teilnehmer können es nicht glauben, der inzwischen weltbekannte internationale Pflanzenwettbewerb “The Art of The Planted Aquarium” fällt in 2014 aus!

Die Heimtiermesse Hannover wird um einen Tag verkürzt und wird am 25.01. und 26.01.2014 stattfinden. Reicht dadurch etwa die Zeit nicht aus, damit sich die besten Aquascaper messen können?

Das Niveau des Wettbewerbs ist während der sechs erfolgreichen Veranstaltungen immer weiter gestiegen. Veranstalter und Organisatoren waren mehr und mehr gefordert.

Wie sollte das hohe Niveau aufrecht erhalten werden? Veranstalter und Organisatoren führten lange Diskussionen. Die Veranstaltung wird ab 2015 wieder stattfinden und durch einen Zweijahresrhythmus soll der hohe Standard gehalten werden.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Privates Aquarianer-Treffen stößt an Grenzen – das 3. K & K Treffen 2013 in Peißenberg (mit VIDEO)

Ines versteht sich als Züchterin, entsprechend viele Aquarien sind aufgestellt und mit unterschiedlichsten Bewohnern bestückt.

Aquaristik im stillen Kämmerlein ist nicht die Sache von Power-Aquarianerin Ines aus Peißenberg.

Bei Facebook oder in Foren wie CrustaWelt.de tauscht sie sich gern aus und ist dort als “Feuchtes Händchen” bekannt.

Doch das reichte ihr nicht. Sie braucht den intensiven persönlichen Austausch und lädt seit 2011 einmal im Jahr zu einem Treffen der Aquarianer ein.

Was als gemütliches Plauderstündchen in heimeliger Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen (So war das 1. K & K Treffen) begann, hat sich zu einem beliebten Treffen der Aquaristikszene entwickelt.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Jahrestagung des EAC/AKL 2013 in Buchloe mit Jubiläum: 20 Jahre Arbeitskreis Labyrinthfische im VDA

Vom 28.06. bis 30.06.2013 fand im Gasthof Eichel in Buchloe bei Landsberg die Jahrestagung des EAC/AKL Arbeitskreis Labyrinthfische statt.

Vom 28.06. bis 30.06.2013 fand im Gasthof Eichel in Buchloe bei Landsberg die Jahrestagung des EAC/AKL Arbeitskreis Labyrinthfische statt.

Der European Anabantoid Club bildet zusammen mit dem Arbeitskreis Labyrinthfische im VDA (kurz EAC/AKL) eine Gemeinschaft von Aquarianern und Wissenschaftlern aus Europa und Asien.

Neben der Mitgliederversammlung mit Wahlen waren Arterhaltung, Artenstudium und optimale Haltungsvoraussetzungen der Labyrinthfische wichtige Punkte des EAC/AKL Jahrestreffen 2013 in Buchloe.

Namhafte Referenten wie Horst Linke, Jacob Geck und Dipl.-Biol. Frank Schäfer deckten mit ihren Vorträgen ein breites Spektrum unterschiedlicher Themen ab.

In Thailand werden inzwischen Studien über Vorkommen, Lebensräume und Klassifizierung verschiedener Betta-Arten finanziert. Das Team der Mahidol University aus Bangkok (Chanon Kowasupat, Bhinyo Panijpan und Pintip Ruenwongsa) berichtete über seine Forschungsergebnisse.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Der Spritzsalmler Copella arnoldi legt seine Eier außerhalb des Wassers ab (mit Video)

Copella arnoldi zeigt keine plakativen Farben. Dieser Spritzsalmler glänzt aber mit seinem einmaligen Fortpflanzungsverhalten.

Copella arnoldi zeigt keine plakativen Farben. Dieser Spritzsalmler glänzt aber mit seinem einmaligen Fortpflanzungsverhalten.

Wie schützt man sein Gelege vor anderen räuberischen Fischen? Man legt seine Eier einfach außerhalb des Wassers ab.

Unglaublich, aber Copella arnoldi hat genau diesen Weg gefunden, um Eier sicher zum Schlupf zu bringen.

Spritzsalmler sind, wie fast alle Fische, an das Leben im Wasser angepasst. Zur Eiablage müssen die Salmler das nasse Element verlassen.

Sie springen aus dem Wasser und legen ihre Eier an der Unterseite von Blättern ab. Danach betreut das Männchen noch zwei bis drei Tage das Gelege.

Dieses Verhalten läßt sich leicht in einem passenden Aquarium beobachten.

Vollständiger Beitrag…

Themen:

Hausriff marinelife – Meerwasseraquaristik mit ganz besonderem Flair auf dem Steinschenhof in Duisburg-Baerl

Mit seiner Berichterstattung und den schönen Bildern möchte Michael Klemmer seinen Eindruck über dieses schöne Fachgeschäft vermitteln.

Mit seiner Berichterstattung und den schönen Bildern möchte Michael Klemmer seinen Eindruck über dieses schöne Fachgeschäft vermitteln.

Beginnen wir mit einem Zitat des österreichischen Tauchpioniers und Meeresforschers Prof. Dr. Hans Hass:

Mit einem Schlag befinde ich mich in einer ganz anderen Welt, weit weg von allen bekannten Landschaften dieser Erde, in einem Gebiet, das nur wenige schauen durften. Ich schwimme durch einen Korallenwald. Überall blitzt es auf, hier rot und grün, dort gelb und blau”.

Dieses Zitat hat sich Oliver Hertwig, der Inhaber von “Hausriff marinelife”, auf die Fahne geschrieben. Michael Klemmer ist losgezogen, um die vielfältigen Strategien der erfolgreichen Meeresaquaristik des “Hausriff marinelife” zu durchleuchten.

Hausriff marinelife – Die Perle auf dem Steinschenhof, ein Bericht von Michael Klemmer.

Vollständiger Beitrag…

Themen: